Wir ziehen um

Seit fast 100 Jahren versammelten sich Christen in Hamm in der Allestraße 58.

Viel Segen ging von dem Ort aus und Kinder Gottes haben dort in unzähligen Stunden die Gegenwart des Herrn Jesus erleben können. Familien in mehreren Generationen haben dieses Haus als geistliche Heimat geschätzt und auch den Kindern in den Sonntagsschulstunden den Heiland, Jesus Christus, vorgestellt.

Umzug September 2019

Doch nun ist es an der Zeit, „das Zelt“ an der Alleestraße abzubrechen und an einer anderen Stelle „aufzuschlagen“. Das Haus an der Alleestraße ist sanierungsbedürftig und es wurde entschieden, die Investition an anderer Stelle zu tätigen und somit den Standort zu wechseln.

In den letzten 2 Jahren wurde intensiv an dem neuen Gebäude am Tom-Mutters-Weg 9 gearbeitet. Wir sind unserem Herrn und Gott sehr dankbar, dass wir nun ab Anfang September 2019 in den neuen Räumen zusammenkommen dürfen.

Glücklicherweise liegt das neue Gebäude im sehr nahen Umfeld und ist somit genau so gut erreichbar wie bisher. Für die zusätzlichen Vorteile, wie die ruhigere Lage und das deutlich größere Platzangebot sowohl innen als auch außen sind wir sehr dankbar.

Erster Gottesdienst im neuen Gebäude: 8.9.2019

Zu den üblichen Versammlungszeiten laden wir auch weiter von Herzen jeden ein, der Freude am Wort Gottes, der Bibel, hat:
Sonntag, 16:00 Uhr Wortverkündigung / Predigt
Dienstag, 20:00 Uhr Wortbetrachtung / Bibelstunde

Wir wünschen und beten, dass auch von diesem neuen Ort Segen von Gott ausgeht und das unser Herr Jesus Christus geehrt wird!